Pranayama intensiv

Samstag 03. – Sonntag 04.09.2022

Anuloma Viloma

Im Mittelpunkt steht das Thema „Prana“ – das allem Leben zugrunde liegende Energieprinzip.

Die Teilnehmer:innen können in diesem Seminar lernen, sowohl Pranayama-Übungen wohltuend und korrekt in ihre eigene Yogapraxis einzubinden, als auch, sie sinnvoll in den Yoga-Unterricht zu integrieren. Denn ein komplexes Thema wie Pranayama braucht eine sorgsame Einführung und Anleitung im Unterricht, damit alle davon profitieren können.

Neben dem Hintergrundwissen über die Theorie wird sehr viel Praxis vermittelt. Gelehrt werden Pranayama-Methoden die sowohl einfach im Alltag anwendbar sind als und auch komplexere Atemtechniken.

Inhalte

Das Seminar beinhaltet zunächst die Grundlagen der Atmung, baut auf mit der systematischen Entwicklung des Atemsystems und enthält eine theoretische und praktische Einführung in klassische Pranayamas (Atem- und Energieübungen).

Die Kategorien der vitalisierenden, harmonisierenden und beruhigenden Pranayama-Techniken, ihre korrekte technische Ausführung, der Umgang mit ihnen und ihre Wirkungen bilden einen umfassenden Teil des Wochenendes.

Weiterhin geht es um das Sensibiliseren und Analysieren der eigenen subtilen Energieströme (der Nadis) und wie die Atem- und Energieübungen entwickelt und vertieft werden können, um eine ganzheitliche und tiefe Wirksamkeit zu entfalten.

Es dient den Teilnehmenden als Hilfestellung, klassische Pranayama-Techniken im eigenen Sadhana Prozess (regelmäßige Yogaübungen als eigene Praxis) entwickeln und vertiefen zu können.

In erster Linie ist das Seminar für Lehrende konzipiert, deren Möglichkeiten, Pranayama-Techniken in ihren Unterricht einzubinden, erweitert werden soll. Demnach wird das Einbinden in den Yogaunterricht mit Unterrichtsmethodik in verschiedenen Yogakursstrukturen thematisiert.

Abgerundet wird das Seminar durch kleinere Einheiten Mantra singen, Asana-Praxis und Yoga Nidra.

Tagesablauf

Diese Übersicht zeigt die Struktur der Unterrichtszeiten, zeigt aber inhaltlich nur eine groben Orientierung. Den genauen Ablauf erhält jede/r Teilnehmer:in zu Beginn des Seminares.

Samstag 03.09.22 9:00 – 12:00 Uhr

Block I – Einführung in das Thema Prana und Pranayama, praktischer Unterricht, insbesondere vorbereitende Pranayama-Übungen

Block II – Theorie, historische Einordnung, das yogische Menschenbild, Vayus und Prana

Block III – Grundkenntnisse der Atemlehre

Samstag 03.09.22 13:00 – 16:00 Uhr

Block III – verschiedene Pranayama Übungen und ihre korrekte Ausführung

Block IV – Theorie zu weiterführenden Pranayama-Übungen

Sonntag 04.09.22 9:00-12:00 Uhr

Block VI – Pranayama Übungen für Fortgeschrittene, Theorie und Praxis der Bandhas und Kumbhaka

Sonntag 04.09.22 13:00-16:00 Uhr

Block II – Unterrichtsmethodik, Progressiver Aufbau des Pranayama Unterrichts

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

Diese Weiterbildung ist vor allem für Yogalehrer:innen gedacht, die mindestens eine 200h-Ausbildung gemacht haben. Ob du aktiv unterrichtest oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Wenn du noch keine Yogalehrer:innen-Ausbildung gemacht hast, aber schon einige Erfahrung mit Yoga und Atmung gemacht hast und gern teilnehmen möchtest, dann melde dich am besten bei uns. Dann können wir gemeinsam schauen, ob und wie deine Teilnahme möglich sein kann.

Ort

Satyamyoga

Satyam Yoga Studio in der Oeserstraße 33a Leipzig 04229

Mehr Infos über das Studio

 

Lehrerin

Marut

Manja Brandt

Preis

Gönne dir dieses spannende und erhellende Wochenende für nur 200,-€

Wenn du Interesse und Fragen hast, kannst du einfach Kontakt zu uns aufnehmen.

Hier findest du die Infoseiten über die 200h Yogalehrer:innen-Ausbildung, die Ausbildung zum Tuchyoga-Trainer:in und Kursleiter:innen-ausbildungen zu Entspannungsmethoden und Meditation.

Die 200h Basisausbildung Yoga bildet die Grundlage für die Aufbauausbildung 300h+. Mehr Infos zu den einzelnen Aufbaumöglichkeiten sind unter Weiterbildungs-Module aufgelistet. 

INFORMATIONSVERANSTALTUNG

am Samstag den 08.10.2022

mehr Infos

Weiterbildungen

Egal wo du deine Basisausbildung gemacht hast, wir bieten hier die Möglichkeit, deine Ausbildung aufzubauen, um eine 500h oder 640UE Aufbauausbildung zu vervollständigen. Auch wenn du einfach deinen Horizont erweitern, deinen Unterricht abwechslungsreicher gestalten und zielgerichteter aufbauen möchtest, findest du hier viele interessante Themen.

Zusätzliche Aus- und Weiterbildungen zu Yoga

Kontakt aufnehmen

Willst du ganz unverbindlich erst einmal Kontakt zu uns aufnehmen, nutze bitte das folgende Formular, wir melden uns umgehend bei dir. Für spezielle Fragen zu den einzelnen Ausbildungen oder Modulen sowie zur verbindlichen Anmeldung nutze bitte die nebenstehend verlinkten Formulare. Wir nutzen deine Daten ausschließlich für die genannten Zwecke. Weitere Infos entnimm bitte der Datenschutzerklärung.