Yoga Anatomie intensiv

22. bis 24. November 2019 (21h/28UE)

Mit Yoga wollen wir – neben vielen anderen Gründen – gesund bleiben. Wir wollen uns gut fühlen und fit sein, möglichst bis ins hohe Alter. Das wünschen sich auch die TeilnehmerInnen unserer Kurse und Workshops.

Was kann Yoga im Sinne einer progressiven, den Körper gesund erhaltenden Praxis, leisten und wie ist das umsetzbar?

Viele Menschen wollen Yoga ausprobieren und praktizieren. Neben der Anzahl der Menschen, die in die Yogastunden kommen, steigt auch die Zahl unterschiedlicher Körper, denen wir auf der Matte begegnen. Nicht Wenige von ihnen haben körperliche Einschränkungen oder gar Beschwerden. Mit dem Fokus auf „Gesundheit und Gesunderhaltung“, ist es für YogalehrerInnen eine wertvolle und nicht zu unterschätzende Fähigkeit eine an die jeweiligen Beschwerden angepasste Praxis in den Unterricht  integrieren zu können. Nicht zuletzt diese Kompetenz schafft Vertrauen und zeichnet einen erstklassigen YogalehrerIn aus. 

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt neben theoretischem Wissen auf dem Praxistransfer mit dem Ziel eine wirklich gesunde Yogapraxis zu erlernen. Nur wenn YogalehrerInnen entsprechende Kompetenzen in der Kenntnis über den Aufbau des Körpers, seinen Möglichkeiten und Limitationen entwickeln, kann es uns gelingen, eine gesunde Yogapraxis an Kursteilnehmer weiterzugeben.
 

Dieses Seminar hat die Vertiefung der anatomischen Kenntnisse des Yogalehrers von heute im Fokus.

Weiterbildungsinhalte zum Modul Anatomie und Ausrichtung Intensiv

  • aktive und praktische Asana-Analyse
  • „Gelenke sind Geschenke!“
  • Ausrichtungsprinzipien, Spiraldynamik
  • Hands on & Hands off
  • Unterrichtsdidaktik/Methodik

Tagesablauf

  • Freitag 22.11.2019
    • 17 – 21 Theoretische und praktische Einführung
  • Samstag 23.11.2019
    • 8:00 – 12 Vortrag / Workshop / Gruppenarbeit
    • 12 bis 13 Mittagspause
    • 13bis 18 Vortrag / Workshop / Gruppenarbeit
  • Sonntag 24.11.2019
    • 8:00 – 12 Vortrag / Workshop / Gruppenarbeit
    • 12 bis 13 Mittagspause
    • 13 bis 17 Vortrag / Workshop / Gruppenarbeit

Teilnahmevoraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss einer Yogalehrerausbildung aller Traditionen mit mindestens 200 h und eine regelmäßige eigene Yogapraxis.

Lehrer

Patrick Schwindling

Preis

340,- €

Der Preis beinhaltet die Seminarkosten und das Ausbildungsmaterial.

Wenn du Fragen hast, kannst du einfach Kontakt zu uns aufnehmen.

Ausbildungen

Hier findest du die Infoseiten über die 200h Yogalehrer-Ausbildung, die Ausbildung zum Tuchyoga-Trainer und Kursleiterausbildungen zu Entspannungsmethoden.

Die  200h Basisausbildung Yoga bildet die Grundlage für die Weiterbildungsmodule. Mehr Infos zu den Aufbaumöglichkeiten sind unter Weiterbildungsmodule aufgelistet.

 


Weiterbildungen

Egal wo du deine Basisausbildung gemacht hast, wir bieten hier die Möglichkeit, deine Ausbildung aufzubauen, um eine 500h oder 640h Aufbauausbildung zu vervollständigen. Auch wenn du einfach deinen Horizont erweitern, deinen Unterricht abwechslungsreicher gestalten und zielgerichteter aufbauen möchtest, findest du hier viele interessante Themen.


Kontakt aufnehmen

Willst du ganz unverbindlich erst einmal Kontakt zu uns aufnehmen, nutze bitte das folgende Formular, wir melden uns umgehend bei dir.

Für spezielle Fragen zu den einzelnen Ausbildungen oder Modulen sowie zur verbindlichen Anmeldung nutze bitte die nebenstehend verlinkten Formulare.

Wir nutzen deine Daten ausschließlich für die genannten Zwecke. Weitere Infos entnimm bitte der Datenschutzerklärung.